Was ist Jugger?

Team_Grundlinie

Zwei Teams mit je fünf Spielern treten gegeneinander an.


Mal mit Jugg

Ein Punkt wird erzielt indem der Jugg vom Läufer im gegnerischen Mal platziert wird.


Tom Jugg_transparent

Vier der Spieler sind mit Pompfen ausgestattet, während der fünfte der einzige ist, der den Jugg aufnehmen und einen Punkt erzielen darf. Er wird Läufer oder Qwik genannt.


Very trifft Pauli transparent

Wird ein Spieler von einer Pompfe berührt, dann muss er sich eine Zeit lang auf den Boden knien und darf nicht mehr in das Spiel eingreifen.


Pauli mit Trommel

Ein Spiel besteht aus zwei Halbzeiten mit je 100 Steinen. Ein Stein dauert 1,5 Sekunden und wird mit Trommelschlägen gemessen, so dass alle Spieler es hören können.
Nach jedem Spielzug wird das Trommeln unterbrochen und die Teams können sich neu aufstellen.


Chris_Anton_Duell transparent

Jugger ist ein sehr rasante und vielseitige Sportart mit schnellen Spielzügen und viel Action. Es wird die Fähigkeit jedes einzelnen Spielers gefordert, doch gewinnen kann man nur als Team.
Die Sportart basiert auf Ehrlichkeit und Fairness, da es für Schiedsrichter nahezu unmöglich ist alles zu überblicken.


Erklärvideo von Linus Smid